Veranstalter

AugustusTours aktiv reisen

Turnerweg 6
01097 Dresden

Rad- und Wanderreisen
Telefon: +49 (351) 5634820
Fax: +49 (351) 5634822

aktiv@augustustours.de
www.augustustours.de

Der Dresdner Reiseveranstalter AugustusTours ist seit 1997 Ihr Spezialist für individuelle Rad-und Wanderreisen in Sachsen bzw. ganz Deutschland. In der Oberlausitz bietet Ihnen AugustusTours unter anderem erlebnisreiche Radreisepauschalen am Spree- und Oder-Neiße-Radweg an. Das Ziel von AugustusTours ist es, jedem Reisegast den perfekten Urlaub zu organisieren. Daher wird auf die Qualität der Angebote und des Services besonderer Wert gelegt. Seit 2003 lässt sich das Dresdner Unternehmen mit dem Qualitätssiegel der Service Qualität Deutschland zertifizieren. Regelmäßig schwingen sich die Mitarbeiter auch selbst in den Sattel bzw. packen Ihre Wanderrucksäcke, um die besten Aktivreisepauschalen zusammenstellen und interessierte Gäste bestmöglichst beraten zu können.

Aktivangebote

Am Spreeradweg von Bautzen nach Berlin-Köpenick

„Vom Zentrum der Oberlausitz in die belebte Hauptstadtmetropole“

Im beschaulichen Oberlausitzer Bergland entspringt die Spree in drei Quellen. Ihren Verlauf bis nach Berlin begleitet der 356 Kilometer lange Spreeradweg. Radeln Sie entlang der Radroute durch Sachsen und Brandenburg und entdecken Sie die historische Stadt Bautzen mit ihren zahlreichen Türmen, die malerische Landschaft des Spreewaldes sowie das quirlige Berlin. Genießen Sie die unberührte Natur und lernen Sie die vielen Traditionen entlang des Spreeradwegs kennen und lieben. In Berlin angekommen erleben Sie den Kontrast zum beschaulichen Kleinstadtleben. Besuchen Sie die bekannten Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor, die Siegessäule und das bekannte Regierungsviertel.

Am Oder-Neiße-Radweg von Zittau nach Frankfurt/Oder

„Radeln am östlichsten Radweg Deutschlands“

Erleben Sie Deutschlands östlichsten Flussradweg mit seiner landschaftlichen Vielfalt und den sehenswerten Städten entlang der vom ADFC mit vier Sternen qualifizierten Radstrecke. Auf Ihrer Fahrradreise von Zittau nach Frankfurt/Oder radeln Sie entlang der Grenzflüsse Oder und Neiße, auf romantischen Alleen und durch zahlreiche wunderschöne Städte. In Görlitz können Sie die traumhafte Innenstadt bestaunen, in Bad Muskau wartet der grüne Fürst-Pückler-Park und als Abschluss präsentiert sich Ihnen die alte Universitätsstadt Frankfurt/Oder.

Am Oder-Neiße-Radweg von Zittau zur Insel Usedom

„Auf ruhigen Wegen zur Sonneninsel Usedom“

Bei einer Radreise von Zittau nach Usedom erleben Sie fast die komplette Strecke des Oder-Neiße-Radwegs und setzen Ihren Weg sogar noch bis zur Sonneninsel Usedom fort. Idyllische Kleinstädte, unberührte Natur und die frische Meeresluft erwarten Sie auf Ihrer Tour. Sie erleben die historischen Städte Görlitz und Frankfurt/ Oder und fahren über Schwedt und Ueckermünde auf die tolle Insel Usedom. Genießen Sie die weißen Sandstrände und die tiefgrünen Wälder der Sonneninsel Usedom.


Tourismus GmbH – Land und Leute

Dr.-Wilhelm-Külz-Straße 1
02977 Hoyerswerda

Telefon: +49 (3571) 408030
Fax: +49 (3571) 408031

radwandern@lausitz-tourismus.de
www.lausitz-tourismus.de

Lassen Sie den Alltagstress zu Hause und finden Sie bei einem abwechslungsreichen Radlerurlaub in der Lausitz Ruhe, Erholung und Natur pur. Damit Sie sich ungestört dem Fahrradvergnügen widmen können, stehen wir Ihnen als Reiseveranstalter mit über 15-jähriger Erfahrung auf dem Gebiet Radreisen für die gesamte Organisation zur Verfügung. Gern erstellen wir Ihnen ein ganz auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Programm. Den Termin Ihrer Anreise bestimmen Sie selbst. Sie übernachten in ausgewählten radlerfreundlichen Hotels und Pensionen, die Zimmer sind natürlich mit Dusche und WC ausgestattet.

Angebote

Froschradweg

Im Biosphärenreservat „Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft“ erwartet Sie eine Kulturlandschaft, die ihren Reiz durch die fast 1.000 Teiche und ausgedehnte Heidewälder erhält. Seltene Tiere und Pflanzen, wie Kraniche, Reiher und Fischotter sowie Sumpfporst und Moosbeere finden hier Lebensraum und Schutz.

Spreeradweg

Der Spreeradweg beeindruckt mit abwechslungsreicher Landschaft und führt durch schöne Orte, vorbei an Kultur, Land und Leuten. Ein Fluss mit Geschichte und Geschichten begleitet Sie auf etwa 360 km bis vor die Tore Berlins. Dabei bereisen Sie das Siedlungsgebiet der Sorben, des slawischen Volkes, das seit über 1.000 Jahren hier in der Lausitz beheimatet ist. Ihre Bräuche, Traditionen und Trachten sind bis heute lebendig geblieben. Folgen Sie dem wechselvollen Lauf der Spree von den Quellen durch den Spreewald bis Berlin.

Große Lausitz-Rundfahrt

Auf dieser Tour entdecken Sie die landschaftliche Vielfalt der Ober- und Niederlausitz. Einstmals führten Handelstraßen wie die „via regia“ durch die Region, heute sind es zahlreiche Radwege. Ob die historischen Städte wie Bautzen, Cottbus und Görlitz, die Natur der Heide- und Teichlandschaft oder die Flussläufe von Spree und Neiße, dieser Rundkurs steckt voller Überraschungen.